Online Casino: An Slot-Maschinen zum gro├čen Gewinn kommen

Im Zuge der zunehmenden Industrialisierung und Technisierung der Welt entstanden die ältesten Geldspielgeräte bereits Ende des 19.

Jahrhunderts, so z. B. der mechanische Würfelautomat, der schon im Jahr 1896 vom Reichsgericht als Glücksspiel eingestuft wurde und daher nicht mehr ohne Genehmigung aufgestellt werden durfte.

Eine amerikanische Erfindung der selben Zeit ist die „Liberty Bell“, eine der ersten Slot-Maschinen, auf deren drei Walzen sich unterschiedliche Symbole befinden. Wer den Hauptgewinn für sich verbuchen will, musste es schaffen, drei Liberty Bells in einer Reihe zu haben.

Online Casino

Da im Jahr 1910 Geldspiele in den USA verboten wurden, bediente man sich eines Tricks: Damit solche Spiele weiter stattfinden konnten, integrierte man sie in Automaten mit Süßigkeiten.

Sicher hatte sich damals noch niemand ausgemalt, dass es irgendwann einmal ein Casino Online geben würde!

In Gaststätten wiederum liebte man Kugelfangspiele und Münzschleudergeräte, wobei man das Schleudern und Auffangen der Kugeln als Geschicklichkeitsübung anpries, um auch bei diesen Automaten nicht unter das Glücksspielverbot zu fallen.

Eines der bekanntesten Spiele dieser Art ist das 1904 hergestellte „Bajazzo“. Beim „Bajazzo“ handelt es sich um eine bewegliche Figur, mit der eine Kugel, die von oben durch das Nagelfeld fällt, aufgefangen werden soll.

Geschicklichkeitsspiele durften bis zu Hitlers Machtergreifung nicht nur in Spielhallen, sondern auch auf öffentlichen Plätzen gewerblich betrieben werden. Ab Ende 1933 folgten dann zahlreiche Einschränkungen. So mussten Geräte zunächst von der Ortspolizei genehmigt werden. 1935 durften sie dann nur noch draußen in Betrieb genommen werden.

Der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs führte dann wiederum dazu, dass die Produktion von Automaten eingestellt werden musste, um genügend Waffen produzieren zu können. 1953 kam es dann zu einem neuen Spielrecht für gewerbliche Spiele, in dem zwischen Geschicklichkeitsspielen mit Geldgewinn und Glücksspielgeräten keine Unterscheidung mehr vorgenommen wurde.

Online Casino Spielen

Stattdessen wurde ab sofort eine Einteilung in zwei Kategorien vorgenommen:

  1.  staatlich geregelte Spiele mit hohem Geldeinsatz,
  2.  gewerblich betriebene Spiele mit nur geringem Geldeinsatz.

Online Casino Deutschland: Dank Internet an Slot-Maschinen online spielen

Zu den nächsten Veränderungen kam es durch das Internet. Seit mehreren Jahren kann man nun im Online Casino an Slot-Maschinen sein Geschick unter Beweis stellen, pokern, im Roulette auf Zahlen und Farben setzen, bekannte und weniger bekannte Spiele ausprobieren. Die Vorteile, die ein Casino online zu bieten hat, liegen auf der Hand: Wenn einen die Lust auf ein Spiel packt, kann man im Online Casino quasi sofort loslegen.

Man braucht hierzu nur eine Internetverbindung und einen PC oder ein Smartphone.

Diejenigen, die Casino online spielen, müssen sich nicht erst ins Auto setzen, um eine Spielstätte aufzusuchen, sondern können mit dem Spielen beginnen, sobald sie mit der Arbeit fertig sind.